Suche
Seite auswählen

Kokos Pralinen

zur Kategorie
von Nathalie
Schritt-für- Schritt - 10 Min
0
0
Oktober 10, 2018

The best things in life a sweet

Diejenigen die mich schon etwas kennen wissen zwei wichtige Eigenschaften von mir. Einmal, dass ich Kokosnuss liebe und diese am liebsten in jeden Rezept unterbringe. Zum anderen, dass ich jeden Abend vor dem schlafen gehen noch etwas süße nasche. Deswegen war es klar, dass ich irgendwann noch einen kleinen Betthupferl machen musste der diese beiden Eigenheiten miteinander kombiniert. Die Kokos Pralinen sind super einfach zu machen und schmecken mit der Schokolade drauf so himmlisch. Die Pralinen erinnern mich an einen Schoko Riegel den ich als Kind so gerne gegessen habe, weißt du welchen ich meine?;)

Ich habe euch schon auf meinem Instagram Kanal erzählt, dass ich wider viele Lebensmittel die histaminhaltig sind einführen konnte. Das ist echt ein tolles Gefühl und Erfolgs Erlebnis, dass eine histaminfreie Ernährung sinnvoll ist und dazu führen kann, dass man wider (nach einer Zeit, die bei jedem anders ist) auch wider histaminhaltige Lebensmittel essen kann. Vor allem dunkle Schokolade genieße ich seither in Mengen.

Zu diesem Rezept gibt es auf meinem Instagram Kanal übrigens auch ein Video, das erster einer neuen Videoreihe die ich starte und hoffe dass es euch gefällt!

xx

Nathalie

Zutaten für 18-20
Kochzeit 10 Minuten
Schwierigkeit Einfach

ZUTATEN

180 g Kokos, geraspelt
4 EL Kokosöl
2-3 EL Ahornsirup
Prise Salz
100 g vegane dunkle Schokolade (Vorsicht, enthält histamin)

Zubereitung:

Die geraspelte Kokos, 2-3 EL Ahornsirup, 3 EL Kokosöl und eine Prise Salz in eine Küchenmaschine geben und mixen bis eine klebrige und bröselige Konsistenz entsteht. Mit den Händen kleine Bälle formen und auf ein Backpapier geben. Die Masse gut zusammendrücken um Bällchen zu formen. Die Kokos Bällchen in den Kühlschrank stellen.

Die Schokolade mit 1 EL Kokosöl im Wasserbad schmelzen und auf die Pralinen träufeln. Die Pralinen etwa eine Stunde im Kühlschrank fest werden lassen bevor sie verzehrt werden. Die Pralinen im Kühlschrank aufbewahren.

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • en
  • de