Suche
Seite auswählen

Winter Grünkohl Salat

zur Kategorie
von Nathalie
Schritt-für- Schritt - 10 Min
0
0
November 27, 2018

Kale is King

Ich persönlich bin ein ganz großer Grünkohl Fan. Da Grünkohl aber sehr bitter schmeckt kann ich auch verstehen, dass es nicht unbedingt jedermanns Lieblings Gemüse ist. Auch wenn du zu den Menschen gehörst, die nicht so gerne Grünkohl essen musst du diesen Salat trotzdem unbedingt nachmachen weil ich mir ganz sicher bin dass du das Rezept lieben wirst! Der Trick ist, den Grünkohl recht fein zu hacken. In Kombination mit dem milden Blumenkohl und frischen Apfel schmeckt das bittere Gemüse einfach himmlisch und harmonisch.

Grünkohl gehört auch zu den gesündesten Gemüsesorten auf der ganzen Welt! Er steckt voller Antioxidantien, jede Menge Vitaminen und kann sogar das Risiko für Herzkrankheiten reduzieren…

Isst du Salate nur im Sommer oder das ganze Jahr über? Ich kann absolut jeden Tag und zu jeder Jahreszeit Salat essen. Das tolle an Salaten ist, dass du sie jeder Jahreszeit anpassen kannst und sie auch unglaublich vielfältig sind.

Du solltest die diesjährige Grünkohl Saison auf keinen Fall verpassen!

Hier geht es noch zum Video passend zum Rezept! https://www.alles-essen.de/service/rezepte/histaminarmer-gruenkohl-salat.html

xx

Nathalie

In Zusammenarbeit mit

Zutaten für 2
Kochzeit 10 Minuten
Schwierigkeit Einfach

ZUTATEN

30 g Mandeln
100 g Grünkohl
100 g Blumenkohl
2 EL Granatapfelkerne
1/2 Apfel
1EL Sonnenblumenkerne
Für das Dressing:
Apfelessig
Salz
Gemüsebrühe Pulver (ohne Hefe)
Agavensirup
Olivenöl

Zubereitung:

Den Grünkohl waschen, klein schneiden und in eine Salatschüssel geben. Dann den Blumenkohl waschen und fein hacken bis er eine reisartige Konsistenz hat. Anschließend den Blumenkohl zusammen mit dem klein geschnittenen Apfel zum Salat geben. Die Mandeln klein hacken und zuammen mit den Sonnenblumen- und Granatapfelkernen über die Zutaten streuen.

Für die Soße entweder Olivenöl und Salz anmachen und vermengen oder Nathalie's Variante mit Apfelessig, Agave, Wasser, Olivenöl, Salz und hefefreier Gemüsebrühe wählen.

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • en
  • de