Suche
Seite auswählen

Oster Schoko Kuchen

zur Kategorie
von Nathalie
Schritt-für- Schritt - 40 Min
0
0
April 22, 2019

Follow the bunny, he has the Chocolate

Frohe Ostern ihr Lieben! Für dieses Osterfest habe ich mir etwas ganz besonderes überlegt und mir dafür Unterstützung dazu geholt. Gemeinsam mit Tupperware (@tupperware_de)  habe ich einen dreistöckigen Süßkartoffel Schokoladen Kuchen gebacken. Dank der Silikonkuchenform, dem Scharber und der Rührschüssel war alles im Handumdrehen fertig und sauber war auch alles ganz schnell.
Der Kuchen ist so cremig, ich könnte mich tatsächlich reinlegen aber ich habe nicht nur das Rezept für euch sondern ihr könnt auch etwas gewinnen! Bis zum 24.4 findet auf meinem Instagram Kanal @nathaliescuisine ein Gewinnspiel statt wo ihr genau diese Utensilien von Tupperware gewinnen könnt. Schnell auch Instagram gehen und mitmachen!
Ich bin ein großer Fan von Tupperware weil sie perfekt für unterwegs sind, zum Aufbewahren und das backen und echt erleichtern. Falls ihr Lust habt, habe ich euch hier nochmal meine Lieblingsprodukte von Tupperware zusammengestellt:
Unter den Links findet ihr genaue Informationen zu meinen Lieblings Produkten. Die Links sind KEINE Affiliate Links.
xx
Nathalie

In Zusammenarbeit mit

Zutaten für 3 Kuchen
Kochzeit 40 Minuten
Schwierigkeit Einfach

ZUTATEN

720 g Süßkartoffel, gekocht
180 g Mandelmehl
450 g Reismehl
120 g Kakao Pulver
5 TL Natron
3 TL Vanille
450 g Ahornsirup
6 EL Apfelessig
540 g Kokos Drink
Glasur:
2 reife Avocados (ca.400g)
80 g Kakaopulver
280 g Ahornsirup

Zubereitung:

Den Ofen auf 180 °C vorheizen. Die gekochten Süßkartoffeln schälen, in die Schale geben und mit einer Gabel zerdrücken. Die restlichen Zutaten für die Kuchen dazugeben und gut mit dem Scharber vermengen. Den Teig auf drei runde Silikon Backformen von Tupperware verteilen und 25-30 Minuten im Ofen backen. Anschließend aus dem Ofen nehmen und vollständig auskühlen lassen.

Währenddessen die Glasur vorbereiten. Die Avocados halbieren, entkernen und das Avocadofleisch in einen Mixer geben. Die restlichen Zutaten dazugeben und vermengen bis eine glatte Creme entsteht.

Einen Kuchen auf einem Teller platzieren und 1/3 der Creme darauf verteilen. Den nächsten Kuchen draufgeben und wider Creme darauf verteilen. Den letzten Kuchen drauflegen und die restliche Creme darauf verteilen. Direkt verzehren oder bis zu 2 Tagen im Kühlschrank aufbewahren.

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • en
  • de