Suche
Seite auswählen

Grüne Power Bowl

zur Kategorie
von Nathalie
Schritt-für- Schritt - 20 Min
0
0
Januar 7, 2019

„Nothing looks as good as healthy feels“

Ich hoffe du hattest wundervolle und entspannte Feiertage und bist gut ins Jahr gestartet. Ich weiß nicht wie es dir geht aber ich habe über die ganzen Feiertage eindeutig mehr gegessen als im Alltag. Es war zwar alles sehr gesund, ich habe aber deutlich öfters in die Keksdose gegriffen:). Ich finde das auch absolut in Ordnung und habe keinesfalls ein schlechtes Gewissen deswegen. Nach dem ganzen süßen habe ich mich aber auch mal wider so richtig nach grünen Gemüse gesehnt. Deswegen habe ich diese Grüne Power Bowl kreiert um das Jahr richtig schön gesund und frisch zu starten.

Grünes Gemüse zählt zu den gesündesten Lebensmitteln unseres Planeten. Es kann tatsächlich schlimmen Erkrankungen entgegen wirken und die meisten Menschen essen bei weitem nicht genug davon. Diese Grüne Power Bowl sollte es dir auf jedenfall erleichtern grünes Gemüse zu essen. Das tolle an dem Rezept ist die unglaubliche Vielfalt an Gemüse, natürliche Aromen und  verschiedene Konsistenzen. Besonders lecker ist die cremige Tahini am Schluss oben drauf!

xx

Nathalie

Zutaten für 2
Kochzeit 20 Minuten
Schwierigkeit Einfach

ZUTATEN

1/4 Brokkoli
1 Gurke
1 Fenchel
1 Handvoll Salat Blätter
4 EL Erbsen
1 Zucchini
1 Pok Choi
1 Avocado (optional)
1 EL Hanfsamen, geschält
Nach Belieben Salz
2 EL Sesamöl/Olivenöl
1/2 Zitronensaft (optional)
2 EL Tahini (Sesammus)/Mandelmus

Zubereitung:

Wasser in einen Topf zum Kochen bringen und etwas Salz dazu geben. Darin den Brokkoli, Erbsen und Pok Choi kochen bis sie bissfest sind. In der Zwischenzeit den Salat auf zwei Schalen aufteilen, die Zucchini und Gurke spiralisieren, den Fenchel in Scheiben schneiden und alles in die Schalen geben. Das gekochte Gemüse dazugeben. Mit Öl, Zitronensaft und Salz abschmecken. Eine Avocado halbieren und mit geschälten Hanfsamen bestreuen. Zum Schluss noch das Tahini drüber geben.

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • en
  • de