Suche
Seite auswählen

Gepufftes Amaranth Granola

zur Kategorie
von Nathalie
Schritt-für- Schritt - 20 Min
0
0
Juni 6, 2019

Bright and Shine!

Es gibt nichts besseres als den Tag mit gepufften Amaranth Granola zu starten. Das besondere an dem Granola ist natürlich der gepuffte Amaranth, der das Granola nochmal extra knusprig macht. Falls du kein gepufften Amaranth findest, kannst du auch gepufften Quinoa oder gepufften Reis verwenden.

Normalerweise bereite ich das gepuffte Amaranth Granola schon am Wochenende vor. Somit steht es bereit für die ganze Woche und nimmt mir jede Menge Stress am Morgen ab. Ich esse das Granola entweder mit Mandelmilch oder Kokosjoghurt mit frischen saisonalen Früchten oder als Topping für meine Smoothie Bowl.

Das Rezept ist super schnell und einfach und genau das richtige wenn es morgens schnell gehen muss.

Hier gehts zum Video: https://youtu.be/niFkrFCrEtw

Nicht vergessen mich mit @nathaliescuisine zu taggen wenn du das Rezept machst. ich liebe es eure Kreationen zu sehen!

xx

Nathalie

Zutaten für 500 g
Kochzeit 20 Minuten
Schwierigkeit Einfach

ZUTATEN

20 g gepuffter Amaranth
250 g Haferflocken
90g Sonnenblumenkerne
70 g Kürbiskerne
2 EL getrocknete Cranebrries
1 TL Zimt
Prise Vanille, gemahlen
Prise Salz
80 g Ahornsirup
3 EL Kokosöl, geschmolzen

Zubereitung:

Den Ofen auf 180°C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Alle trockenen Zutaten in eine Schale geben und vermengen. Die flüssigen Zutaten dazugeben und gut vermischen. Das Granola auf das belegte Backblech verteilen und etwa 15 Minuten im Ofen backen oder bis es gold braun ist. Das Granola aus dem Ofen nehmen, vollständig auskühlen lassen und in einer luftdichten Box oder Glas aufbewahren.

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • en
  • de