Suche
Seite auswählen

Cremige Overnight Oats

zur Kategorie
von Nathalie
Schritt-für- Schritt - 5 Min
0
0
Mai 27, 2019

Guten Morgen!

Frühstück ist tatsächlich meine Lieblings Mahlzeit am Tag. Ich liebe einfach die vielen verschiedenen Variationen am Morgen. Ich bereite mir mein Frühstück vor allem super gerne mit Haferflocken vor, weil sie voller Ballaststoffe und Proteinen stecken und der perfekte Energie Kick am Morgen sind. Sie halten auch lange satt was mir beim Konzentrieren hilft und ich bis Mittag tatsächlich keinen Hunger mehr habe.

Diese cremigen Overnight oats sind in der Kombination besonders frisch und fruchtig. Wenn ich das Rezept mache bekomme ich direkt immer gute Laune dank der tollen fröhlichen gelben Farbe. Das Beste an dem Rezept ist, du kannst es in nur wenigen Minuten am Abend vorher vorbereiten somit hast du morgens dann überhaupt keinen Stress mehr!

Alle, die von einer Histaminintoleranz betroffen sind, müssen die Maracuja tatsächlich individuell testen. Die verschiedenen Listen geben dazu unterschiedliche Meinungen. Ich habe Maracuja erst kürzlich wider in meine Ernährung mit aufgenommen. Wenn du also Maracuja nicht vertragen solltest kannst du das Frühstück einfach ohne Maracuja genießen oder du gibst noch Blaubeeren dazu. Das schmeckt auch total lecker.

Ich wünsche euch einen tollen Tag!

xx

Nathalie

Zutaten für 2
Kochzeit 5 Minuten
Schwierigkeit Einfach

ZUTATEN

120 g Haerflocken
1 EL Chiasamen/gemahlene Leinsamen
200 g Kokos Joghurt
1 EL Ahornsirup
130 ml Kokos Drink
Prise Vanille, gemahlen
2 EL Kokos, geraspelt
1 Maracuja
1 Apfel, geraspelt

Zubereitung:

Alle Zutaten, außer den Apfel und die Maracuja in eine Schale geben und vermengen. Zudecken und mindestens 20 Minuten oder über Nacht in den Kühlschrank ziehen lassen. Vor Verzehr, den geraspelten Apfel unterheben und mit Maracuja servieren.

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • en
  • de