Suche
Seite auswählen

Blaubeer- Muffins

zur Kategorie
von Nathalie
Schritt-für- Schritt - 30 Min
0
3
April 22, 2016

Blueberry_oat_muffins_nathalie's_cuisine_5

Blueberry_oat_muffins_nathalie's_cuisine_2

Muffin Party!

Ich liebe Muffins: Sie sind im Nu zubereitet und schmecken auch noch Tage später super lecker. Diese Blaubeer-Muffins sind besonders schmackhaft, da sie so schön weich und feucht sind. Ich backe am liebsten mit frischen Blaubeeren, aber außerhalb der Blaubeersaison kannst du statt der frischen problemlos auch tiefgekühlte Blaubeeren verwenden.

Diese Blaubeer-Muffins sind einfach immer perfekt, ob als Frühstück, Brunch oder Snack. Ich liebe es, morgens aufzuwachen und zu wissen, dass diese Leckerei in der Küche auf mich wartet. Am liebsten serviere ich diese Blaubeer-Muffins meinen Gästen zum Brunch als süßen Einstieg in den in den Tag 🙂

Blueberry_oat_muffins_nathalie's_cuisine_3

Blueberry_oat_muffins_nathalie's_cuisine

Zutaten für 7 Muffins
Kochzeit 30 Minuten
Schwierigkeit Einfach

ZUTATEN

135 g Haferflocken, glutenfrei
225 ml Kokosmilch
65 g Datteln, entkernt
1 TL Backpulver, glutenfrei
1 TL Zimt
75 g Blaubeeren, frisch oder tiefgekühlt
1 EL Kokoszucker
1 Ei/ 2 Wachteleier/ 60 g Apfelmus

Zubereitung:

Ofen auf 180 Grad Celsius vorheizen und Muffin- Backform mit Muffin- Papierförmchen auslegen.

Hafer in einem Blender zu Mehl mahlen. Kokosmilch, Datteln, Ei, Backpulver und Zimt hinzugeben und zu einem glatten, flüssigen Teig mixen. Den Teig in eine Schüssel geben und vorsichtig die Blaubeeren unterheben und leicht mischen

Den Teig gleichmäßig auf die Muffin Förmchen verteilen und ca. 25 min im Ofen backen. Die Muffins aus dem Ofen nehmen und kurz abkühlen lassen.

Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • de